Felchlin Grand Cru – Centenario Concha 70% Vergrößern

Felchlin Grand Cru – Centenario Concha 70%

QHS_912532

Edle, dunkle Schokolade, hergestellt in der kleinen Confiserie im Arbeitsbereich der Suchttherapie der Quellenhof-Stiftung, wo solch einzigartige Köstlichkeiten aus hochwertigen Fairtrade-Rohstoffen von Felchlin entstehen.

Mehr Infos

7.90 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

  • Für diese Schokolade ist nur der beste Kakao gut genug: Die wildwachsende "Criollo Amazonico" aus dem Tiefland Beni (Bolivien) und Edelkakao aus den Gebieten Maracaibo (Venezuela) sowie Esmeraldas (Ecuador). Geröstet werden die Kakaobohnen separat nach Herkunft, die drei Kakaomassen werden einzeln hergestellt. Sie werden danach zusammengeführt und ergeben so die Basis für die Couverture, aus welcher diese edle Schokolade entsteht. Diese ist fein gewalzt und wird 48 Stunden in der traditionellen Längsreiber-Conche äusserst schonend bearbeitet und belüftet. Entscheidend ist der richtige Umgang mit dieser Conche: Es braucht sehr viel Erfahrung, Wissen und Fingerspitzengefühl, damit daraus ein solch hochwertiges Produkt wird.

    Wie die Firma Felchlin Nachhaltigkeit definiert: Arbeiten mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt, erfolgreich wirtschaften mit dem Ziel, mehr Wohlstand für alle zu erreichen und gleichzeitig die natürlichen Ressourcen so zu nutzen, so dass sie auch künftigen Generationen erhalten bleiben. Felchlin hält sich dabei an strenge Regeln bei der Auswahl von Rohstoffen: Die Qualität des Kakaos und die Zusammenarbeit mit Bauern und Partnern werden vor Ort regelmässig geprüft, sichergestellt und weiterentwickelt. Diese Haltung und diese Werte teilt auch die Stiftung Quellenhof, die verschiedene Angebote in der Suchttherapie in Winterthur betreibt.

    Produktinformationen

    Nettogewicht: 80g
    Zusammensetzung: Rohrzucker, Kakaobutter, Kakaokerne, Emulgator, Kakao 70%
    Abmessungen der Verpackung: 23,5 x 10,5 x 0,6 cm